Was für ein Wochenende für den RBBS!!!

Was für ein Wochenende für den RBBS!!! In den letzten 3 Tage waren unsere Spring- und Dressurreiter sehr erfolgreich auf den Turnieren in Rüstorf und Wels unterwegs. Michael Pobitzer zeigte sich sehr siegreich mit seinem Jungspund und kann auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken. Julia Strilka war nach der Babypause höchst erfolgreich mit ihrem Hengst Dallmioso unterwegs. Ein zweiter Platz in der L und ein Sieg in der LM brachten ihr den Sieg der Dressurtrophy! In Wels gingen Doris Grabmann und Katharina Haas an den Start und konnten sich ebenfalls über Siege und Platzierungen freuen. Unsere Obfrau Doris Grabmann holte sich einen Sieg sowie eine Platzierung in der DPA mit ihrem fünfjährigen Fred Feuerstein DG. Katharina Haas holte sich zwei Siege und weitere Platzierungen in den Klassen M und S. Wir sind sooo stolz auf unsere erfolgreichen Reiter und gratulieren sehr herzlich zu diesen außergewöhnlichen Leistungen. Weiter so!!!

An der Spitze des RBBS steht seit der Jahreshauptversammlung 2018 eine Obfrau!!!

Nach 15 Jahren als Obmann des Reitverein Bräugut Brunnenthal Schärding, übergibt Ing Josef Wimeder seine Funktion an die neue Obfrau Doris Grabmann.

Doris Grabmann und ihr Stellvertreter Mag Wolfgang Himsl können mit einem neuen Vorstand motiviert in das Jahr 2018 starten, für das bereits einige Veranstaltungen geplant sind! 
(CDN-B* 29.06.2018 -01.07.2018 und das CSN-C 06.07.2018-08.07.2018)

Der Vorstand des RBBS
Obfrau: Doris Grabmann
Stv der Obfrau: Mag Wolfgang Himsl
Kassierin: Melanie Pröller
Schriftführerin: Petra Schmied
Presse und Kulturwart: Christina Schwarz
Reitwart: Andrea Wimeder
Zeugwart: Michael Pobitzer

Beirat: Ing. Josef Wimeder, Kristina Zachbauer

Die zwei Kaderreiter des RBBS weiter auf Erfolgskurs!

Katharina Haas und unser Vize Mag Wolfgang Himsl vertraten den Verein erfolgreich bei der Sichtungsvorbereitung im Magna Racino.

Am Freitag gewann Katharina Haas mit ihrer Stute Let it be souverän die Dressurprüfung der Klasse M, gefolgt von Wolfgang Himsl der sich mit dem Pferd Valparaiso Platz 3 sicherte.

Für Katharina Haas zog sich die Erfolgsserie durch das ganze Wochenende.
Nicht nur mit ihrer Stute Let it be, mit der sie in den Dressurprüfungen der Klasse S einen vierten und einen fünften Platz erreiten konnte war sie gut unterwegs. Auch Saint Tropez holte sich seine Schleifen ab. Nach einem vierten Platz in der Inter II am Freitag konnte das Paar am Sonntag dann im Grand Prix Spezial einen hervorragenden zweiten Platz erreichen.

Der RBBS gratuliert sehr herzlich!

Der RBBS mischt mit im Dressurkader 2018!

Mit sehr viel Stolz und Freude dürfen wir bekannt geben, dass gleich zwei Mitglieder des RBBS in den Österreichischen Kader ernannt wurden!

 

Herzlichen Glückwunsch Katharina Haas mit Saint Tropez( U25) und Wolfgang Himsl (kleine Tour) mit Dubrovnik NRW - Der RBBS wünscht Euch viel Glück und Erfolg im Jahr 2018!

Jahreshauptversammlung am 16. Februar 2018